Würdest du 250T€ Kredit aufnehmen, um damit in Aktien zu investieren?

Keine Kommentare

Vermutlich nicht, denn das ist ganz schön riskant. Obwohl du sog. Wertpapierkredite sehr einfach bekommst. Interessanterweise nehmen aber viele Immobilienkredite auf um ein Haus oder eine Wohnungen zu kaufen, um sie zu vermieten oder später mit Gewinn zu verkaufen. Wer also Immobilien als Kapitalanlage kauft, sollte nicht alles auf eine Karte setzen und das dann noch mit Kredit finanzieren!

Du hast noch Fragen zum Thema Versicherungen und finanzielle Absicherung?





Seit 2011 sind Stephan Busch und Tom Wonneberger die PROGRESS Finanzplaner. In ihrem Blog erklären sie alles rund um Versicherungen und Finanzen - einfach und verständlich. Weitere Infos findest Du auf der Über Uns Seite.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere