Wieviel sollte ich von meinem Nettoeinkommen für die Rente sparen?

Keine Kommentare

Das hängt natürlich von zahlreichen Faktoren ab: Bedarf im Ruhestand + Rentenbeginn + Berufsstatus + Rendite + Nettoeinkommen + usw.

Als Angestellter solltest du, wenn du mit 67 Jahren in Rente gehen möchtest und dir im Ruhestand 80% der Ausgaben wie zu Berufszeiten reichen, mit 30 etwa 15% deines Nettoeinkommens in deine zusätzliche Altersvorsorge investieren. Willst du dich im Alter gar nicht einschränken und genau so viel wie heute ausgeben, musst du etwa 22% deines Nettoeinkommens investieren.

#TippderWoche #Finanzeneinfach #Keepitsimple #Dresden

Foto: Tobias Ritz + tobiasritz-photography

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere