Was brauchst du, um vom Finanzberater über den Tisch gezogen zu werden?

Keine Kommentare
1. Einen Tisch
2. Einen Berater, der keine betriebswirtschaftliche Ausbildung hat
3. Einen Berater, der von einmaligen Chancen spricht
4. Ganz viele Fachbegriffe, Charts und Zahlen
5. Einen Berater, der nach kürzester Zeit das „perfekte“ Angebot hat
6. Einen Berater, der von todsicheren Kapital-Anlagen spricht
7. Einen Berater, der alles weiß und alles kann
8. Einen Berater, der von Steuervorteilen und Zulagen redet
9. Ein Produkt, das nur Vorteile hat
10. Viele Hochglanzbroschüren mit lächelnden, glücklichen Menschen
 

Hier zum Nachlesen: http://blog.progress-dresden.de/ueber-den-tisch-gezogen/

Foto: Thomas Schlorke

Du hast noch Fragen zum Thema Versicherungen und finanzielle Absicherung?





Seit 2011 sind Stephan Busch und Tom Wonneberger die PROGRESS Finanzplaner. In ihrem Blog erklären sie alles rund um Versicherungen und Finanzen - einfach und verständlich. Weitere Infos findest Du auf der Über Uns Seite.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere