Versicherungen

Wir versichern, was uns lieb und teuer oder dessen Verlust uns (finanziell) besonders schmerzt. Eine ganze Industrie lebt von der Angst (und ein bisschen von der Gier) und nährt sie durch geschicktes Marketing. Beides ist irrational und führt zu langfristig gesehen hohen und vermeidbaren Kosten.

Dabei ist das Prinzip Versicherung eine tolle Sache: Es kommen Menschen zusammen und legen Geld in einen Topf. Wenn jemand einen Schaden hat, sorgt der Geldtopf dafür, dass der Schaden bezahlt wird. Da eine Versicherung erstens Gewinne machen muss (sonst geht sie irgendwann Pleite) und zweitens noch andere Kosten hat (Werbung, Papier, Büro, Strom usw.) ist der Beitrag, den du an eine Versicherung zahlst, immer höher als das eigentliche Risiko.

Daraus folgt, dass es am sinnvollsten ist, nur solche Risiken bzw. Schäden zu versichern, die man im Zweifel nicht mehr aus eigener Tasche bezahlen kann.

Welche Versicherungen das sind und auf was man dabei achten sollte, erklären wir hier.

Welche Versicherungen gibt es?

Du hast noch Fragen zum Thema Versicherungen und finanzielle Absicherung?



Risiken und gesetzliche Absicherung deiner Familie

Wer eine Familie gründet, sieht sich verschiedenen Gefahren und Risiken gegenüber, doch Angst ist ein schlechter Ratgeber. Wir klären über die gravierendsten Risiken und den gesetzlichen Versicherungsschutz auf.

Weniger Rente durch betriebliche Altersvorsorge?

Die betriebliche Altersvorsorge wird von allen empfohlen. Doch wer auf Teile seines Gehalts zugunsten einer Betriebsrente verzichtet, hat im Alter weniger Rente zur Verfügung. Wir erklären warum und was man besser machen kann.

Künstlersozialkasse

Wer sich als Künstler oder Kreativer selbstständig macht, muss sich früher oder später mit dem Thema Versicherungen auseinandersetzen. In diesem Beitrag erklären wir, wie sich mit der Künstlersozialkasse dabei hunderte Euro sparen lassen.

Berufseinstieg – Die Checkliste

Wie bereits angekündigt folgt der zweite Teil zum Thema Berufseinstieg. Diesmal beantworten wir die Fragen zur Arbeitssuche, zu BAföG-Rückzahlungen, zur Wohnungsssuche und vieles mehr. Mit diesem Artikel und der Checkliste, wird der Einstieg ins Berufsleben für alle zum Kinderspiel.

Berufseinstieg – Ein kleiner Ratgeber

Der Berufseinstieg ist eine aufregende Zeit des Umbruchs. Wir wollen mit diesem Artikel Ängste und Sorgen davor nehmen und ein paar Hinweise geben: Arbeitgeberwahl, Umgang mit Geld, wichtige bzw. unwichtige Versicherungen und das Leben nicht zu vergessen.

Welche Finanzmärchen du unbedingt kennen solltest

In unserem Beitrag klären wir euch über drei aktuelle Finanzmärchen auf. Kann man an Steuern einsparen? Möglichst viel in die Rente investieren? Sind Immobilien die wirklich sichere Kapitalanlage?