Lieber sparen oder ausgeben?

Keine Kommentare

Dazu ein Gedankenexperiment:

Jeden Euro, den du nicht ausgibst (verkonsumierst) investierst du breit gestreut in einen passiven Indexfonds bzw. ETF. Dort kannst du durchaus 4% Rendite nach Kosten pro Jahr erwarten. Nehmen wir weiter an, du könntest jeden Monat 300€ zur Seite legen, wenn du dich etwas einschränkst. Nach einem Jahr, hast du 3.600€ zur Seite gelegt. Die bringen dir jedes Jahr darauf 4% Zinsen, also 144€ oder 12€ im Monat. Ein Leben lang. Nach 30 Jahren kommen da also 360€ pro Monat zusammen. Das kannst du jeden Monat ausgeben, ohne dass dein Vermögen um einen Cent sinkt. Du kannst es auch rumdrehen. Wenn du heute 300€ ausgibst, fehlt dir ein Leben lang jeden Monat 1€.

#TippderWoche #Finanzeneinfach #Keepitsimple #Dresden

Foto: Tobias Ritz + tobiasritz-photography

Du hast noch Fragen zum Thema Versicherungen und finanzielle Absicherung?





Seit 2011 sind Stephan Busch und Tom Wonneberger die PROGRESS Finanzplaner. In ihrem Blog erklären sie alles rund um Versicherungen und Finanzen - einfach und verständlich. Weitere Infos findest Du auf der Über Uns Seite.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere