Vermögensschadenhaftpflichtversicherung

Die Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung gewährt Deckung für den Fall der schuldhaften Herbeiführung eines Vermögensschadens bei der Ausübung der beruflichen Tätigkeit. Als Vermögensschäden gelten dabei solche Schäden, die keine Folge von Personen- oder Sachschäden sind. Vermögensschadenhaftpflichtversicherung ist insbesondere für Berufsgruppen unverzichtbar, deren Tätigkeit vorwiegend in einer vermögensbezogenen Beratung und Betreuung besteht.

Du hast noch Fragen zum Thema Versicherungen und finanzielle Absicherung?



No posts found. Maybe add some! :)