Wieviel Geld brauche ich im Alter?

Keine Kommentare

Du brauchst etwa 80% deiner derzeitigen Ausgaben.

Damit solltest du rechnen. Wenn du mehr willst, musst du mehr ansparen.

Folgende Posten fallen weg oder werden weniger:
– Versicherungen (Arbeitskraft + Altersvorsorge)
– Sparen (es wird entspart)
– Wohnen (weniger Platz notwendig / Immobilie abbezahlt)
– Unterhalt Kinder (Kinder meist wirtschaftl. unabhängig)
– Mobilität (kein Berufsverkehr mehr)

Folgende Posten kommen hinzu oder werden mehr:
– Medizin (Zuzahlungen + Behandlungen)
– Freizeit (Reisen + Hobbys)
– Sonstiges (Geschenke für Kinder + Enkel, Haustier)

#TippderWoche #Finanzeneinfach #Keepitsimple #Dresden

Foto: Tobias Ritz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.