Tag Archives: Versicherung

Rückblick Innovation Challenge 2018

Am 19.04.2018 hieß es wieder: Herzlich willkommen zur Innovation Challenge! Wir berichten über die zweite Ausgabe des überregionalen Formats.

Lebensphasenberatung – Autokauf

Große Veränderungen im Leben bedeuten große Auswirkungen auf die Finanz- und Versicherungssituation. Dafür haben wir die Lebensphasenberatung entwickelt. In diesem Beitrag geht es um die Beratungsaspekte beim Autokauf.

Was ist das größte Vermögen? Deine Arbeitskraft!

Wenn du als Angestellter 3.000€ brutto verdienst und 27 Jahre alt bist, ist deine Arbeitskraft bis zur Rente ca. 750.000€ wert. Macht irgendwie Sinn, die besser abzusichern, als dein Auto, oder?

Was kostet dein Auto wirklich?

Im Durchschnitt geht ein Viertel unserer Arbeitszeit nur fürs Auto (Anschaffung und Unterhalt) drauf, das sind 350 Stunden oder neun Wochen im Jahr!

Die Immobilienpreise steigen!

Also wenn der Finanzberater sagt, die Preise steigen & steigen dann rennt entweder schnell aus dem Büro oder schaut auf den Zeithorizont den er dahinter legt und überlegt wie lange man normalerweise eine Immobilie nutzt.

Mütter aufgepasst!

Für jedes #Kind erhältst du 3 Entgeltpunkte. Das bedeutet, du wirst so gestellt, als hättest du 3 Jahre wie der Durchschnitt verdient und in die Rentenkasse eingezahlt.

Was ist teurer als ein Dispo?

Die meisten Versicherungen (nicht alle) verlangen einen sog. Ratenzahlungszuschlag, wenn du monatlich zahlst.
Da steht dann z.B. 5% Ratenzahlungszuschlag.

Vorsicht: Scheidungsgrund Nummer 1 – die eigene Immobilie!

Hart aber wahr. Umso wichtiger ist es, diesen Schritt in die eigenen vier Wände langfristig zu planen und vorzubereiten. Wir empfehlen eine Probezeit von 2 bis Kredits Jahren zur Vorbereitung auf die eigenen vier Wände. Da kann man “üben”, ob man die finanzielle Belastung eines

Was brauchst du, um vom Finanzberater über den Tisch gezogen zu werden?

1. Einen Tisch 2. Einen Berater, der keine betriebswirtschaftliche Ausbildung hat 3. Einen Berater, der von einmaligen Chancen spricht 4. Ganz viele Fachbegriffe, Charts und Zahlen 5. Einen Berater, der nach kürzester Zeit das „perfekte“ Angebot hat 6. Einen Berater, der von todsicheren Kapital-Anlagen spricht